Gewerbeimmobilie mieten: So finden Sie das passende Objekt

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die perfekte Gewerbeimmobilie zur Miete finden. Jetzt informieren!

LKW Terminal in einer Gewerbeimmobilie

Neben einem guten Geschäftsmodell und einem großen Absatzmarkt, ist eine hochwertige Gewerbeimmobilie wichtig, damit Sie Ihr Unternehmen erfolgreich betreiben können. Eine gute Lage, ausreichend Fläche und eine optimale Verkehrsanbindung sind entscheidende Faktoren, die Sie bei der Auswahl unbedingt beachten müssen. Bei WARELOG Real Estate haben wir eine Reihe an hochwertigen Objekten in der Auswahl. In diesem Ratgeber verraten wir Ihnen, wie Sie die passende Gewerbeimmobilie für Ihren Betrieb zur Miete finden.
 

Das Wichtigste in Kürze

  • Verlassen Sie sich bei der Suche nach einer Gewerbeimmobilie zur Miete unbedingt auf einen Makler oder eine Maklerin mit Erfahrung auf diesem Gebiet.
  • Definieren Sie vorab genau Ihre Anforderungen an die Immobilie, damit Sie eine zielgerichtete Suche angehen können
  • Die Verträge bei Gewerbeimmobilien zur Miete müssen genau geprüft werden. Hierbei gibt es etliche Fallstricke, die Sie bei der Wahl eines erfahrenen Gewerbeimmobilienmaklers oder einer -maklerin umgehen können.

 

Gewerbeimmobilie zur Miete – vertrauen Sie einem erfahrenen Makler

Gewerbeimmobilien in Industriezentren sind gefragt wie nie. Die Flächen für Büros, Hallen und Mischimmobilien sind begrenzt. Damit Sie dennoch erfolgreich die Suche nach einer Gewerbeimmobilie zur Miete abschließen können, sollten Sie sich nicht eigenständig daran versuchen. Vielmehr sollten Sie einen erfahrenen Makler oder eine erfahrene Maklerin zurate ziehen, der bzw. die den regionalen Markt und dessen Besonderheiten genau kennt. Die Profis haben eine Vielzahl an Immobilien im Angebot, die sie mit Ihren genauen Anforderungen abgleichen können. So gelingt Ihnen eine schnelle und zielgerichtete Suche mit Sicherheit.

Hier finden Sie kompetente Verstärkung:

 

Berücksichtigen Sie Ihre Anforderungen

Nicht jede Gewerbeimmobilie passt zu jedem Kunden oder zu jeder Kundin. Vielmehr ist es zu Beginn besonders wichtig, dass Sie Ihre genauen Anforderungen definieren. Wichtige Punkte können sein:

  • Die Art des Objekts (Büro, Halle etc.)
  • Die Größe des Objekts
  • Die maximale Miete
  • Die Verkehrsanbindung
  • Die regionale Lage (Branchen, Kundenunternehmen im Umkreis etc.)

Erstellen Sie am besten ein persönliches Anforderungsprofil, damit Sie potenzielle Objekte schnell und unkompliziert in die engere Auswahl nehmen können oder diese bei Bedarf direkt verwerfen können. Auch bei diesem Schritt steht Ihnen Ihr professioneller Gewerbemakler bzw. die -maklerin zur Seite.

 

Lassen Sie die Verträge vor der Unterschrift genau prüfen

Die Vermietung von Gewerbeimmobilien ist nur etwas für Profis. Denn bei dem Abschluss des Rahmens und der genauen Bedingungen müssen eine Menge Punkte genau definiert werden. Der Geschäftszweck, die Möglichkeit der Untervermietung und die exakte Bestimmung des Mietgegenstands sind nur einige relevante Punkte. Ziehen Sie einen Juristen oder eine Juristin vor der Unterschrift in jedem Falle zurate oder überlassen Sie die korrekte Abwicklung direkt Ihrem Makler bzw. Ihrer Maklerin. Erst wenn alle relevanten Punkte geklärt sind, sollten Sie den Vertrag wirklich unterschreiben.

Weitere Artikel

Gewerbeimmobilien in einer Großstadt

Erfahren Sie in diesem Artikel alles über die Zukunft der Gewerbeimmobilien in Stuttgart. Jetzt lesen!

Ein hohe Gewerbeimmobilie mit Glasfassade

Denkmalgeschützte Gewerbeimmobilien: Eine einzigartige Atmosphäre für Unternehmen. Erfahren Sie von den Experten, welche Vorteile sie bieten!

Immobilienbewertung mit kleinem Haus auf dem Tisch

Erfahren Sie in diesem Artikel alles über die Vorteile einer Immobilienbewertung beim Verkauf einer Gewerbeimmobilie. Jetzt lesen!